Was ist Kundalini Yoga?

Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan ist eine dynamische Yogaform, die zum Erwachen unserer Lebensenergie (Kundalini) dient.

 

Jede Yogastunde beinhaltet Körperübungen (Asanas) kombiniert mit Atem-         techniken (Pranayama) und einer abschließenden Meditation (Dhyan).

 

Durch die Übungsreihen (Kriyas) aktivieren wir unsere Lebensenergie. Die

Entspannung führt uns zu innerer Ruhe und die abschließende Mediation bringt

unseren Geist zur Ruhe.

 

Das Singen von Mantras ist ebenfalls ein wesentlicher Bestandteil des

Kundalini Yogas. Durch das Stimulieren des Gaumens während des Singens,

aktivieren wir gewisse Teile unseres Gehirns.

Im KY Unterricht geht es in erster Linie nicht darum die Töne "zu treffen",

sondern sich einfach von deinem Inneren - deiner Seele - leiten zu lassen.

 

Kundalini Yoga wirkt u.a. fördernd und stärkend auf:

  • das Herz-Kreislaufsystem
  • das Immunsystem
  • das Nervensystem – unter Stress entspannen
  • die Verdauungsorgane
  • die Beweglichkeit der Wirbelsäule

 

Bei jedem wirkt KY auf eine andere Art und Weise. Yoga basiert auf deinen eigenen Erfahrungen.

 

 -- " Yoga ist Erfahrung " --

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nathalie Bruess